Streit um Beschneidung Richterbund verlangt Änderung des Strafrechts

Deutschlands Richter schalten sich in die Debatte um die Beschneidung von Jungen ein. Sie fordern eine "konkrete Ausnahmeregelung" im Strafrecht - und rasche Rechtssicherheit für die Betroffenen. Scharfe Kritik an der Position des Bundestags kommt vom Bund Deutscher Kriminalbeamter.
jok/dapd/AFP