Streit um kommunale Finanzen Landes-Grüne rebellieren gegen Parteispitze

Vor dem Parteitag gibt es bei den Grünen Krach um die Finanzpolitik: Landespolitiker fordern, dass der Bund die Kommunen künftig bei den Kosten für die Unterkunft von Hartz-IV-Empfängern entlastet. Die Berliner Führung mauert - dabei stecken viele Städte tief in den roten Zahlen.
Fraktionschef Trittin, Parteivorsitzender Özdemir: Rebellion der grünen Landespolitiker

Fraktionschef Trittin, Parteivorsitzender Özdemir: Rebellion der grünen Landespolitiker

Rainer Jensen/ dpa