Pfeil nach rechts

Streit um Mohammed-Karikaturen Einen bedrohen, eine Million einschüchtern

Dänemark versucht verzweifelt den Streit um die Mohammed-Karikaturen in der "Jyllands-Posten" beizulegen. Das Blatt hat sich inzwischen bei den Muslimen entschuldigt. Der Fall ist ein Beispiel dafür, wie eine demokratische Öffentlichkeit vor einer totalitären Gesinnung kneift.
Von Henryk M. Broder
Mehr lesen über