Streit um Wahlrecht SPD-Spitze will Koalition treu bleiben

Die SPD-Spitze lehnt einen Koalitionsbruch ab: Im Streit über die Änderung des Wahlrechts streben die Genossen kein Ende der Regierung mit der Union an. Die Sozialdemokraten seien "selbstverständlich vertrags- und koalitionstreu", heißt es aus der Parteiführung.
Frank-Walter Steinmeier, Franz Müntefering: Unionstreu bis zur Wahl

Frank-Walter Steinmeier, Franz Müntefering: Unionstreu bis zur Wahl

Foto: DDP
cte/dpa