Studie Tausende Migrantinnen werden zur Ehe gezwungen

Die Zahlen sind alarmierend. Auf mehr als 3000 Mädchen und Frauen - meist aus muslimischen Familien - wurde in Deutschland innerhalb eines Jahres Zwang ausgeübt, eine Ehe einzugehen. Oft ist ihr Leben bedroht. Das ist das Ergebnis eines neuen umfangreichen Berichts. Unter den Betroffenen sind viele Minderjährige.
Frau mit Kopftuch: Die meisten Zwangsehen-Opfer stammen aus muslimischen Familien

Frau mit Kopftuch: Die meisten Zwangsehen-Opfer stammen aus muslimischen Familien

Foto: Wolfram Steinberg/ dpa
anr/dpa