Bayerischer Landtag Kultusminister stimmt bei Studiengebühren falsch ab

Die FDP stimmte gegen die Abschaffung der Studiengebühren in Bayern - und mit ihr der bayerische Kultusminister. Aus Versehen votierte Ludwig Spaenle für einen Erhalt der Abgabe. Ausschlaggebend war das nicht: Die Kosten für das Erststudium sind nun auch im Freistaat endgültig abgeschafft.
Demo gegen Studiengebühren: In Bayern wurde jetzt deren Ende besiegelt

Demo gegen Studiengebühren: In Bayern wurde jetzt deren Ende besiegelt

Foto: Peter Steffen/ dpa
mia/dpa
Mehr lesen über