SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

30. September 2010, 18:11 Uhr

"Stuttgart 21"-Protest

Demonstranten besetzen Berliner BaWü-Botschaft

Die Protestwelle erreicht die Hauptstadt: Gegner des umstrittenen Bahnhofsprojekts "Stuttgart 21" haben die baden-württembergische Landesvertretung in Berlin besetzt.

Berlin - Sie kamen mit einer Abgeordneten. "Stuttgart 21"-Gegner haben sich als Mitglieder einer Besuchergruppe in Baden-Württembergs noble Berliner Landesvertretung im Bezirk Tiergarten geschlichen und das Haus besetzt.

Die Linke-Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel hatte die Besuchergruppe nach Angaben einer Sprecherin der Landesvertretung in die Botschaft gebracht. Die Gegner des Milliardenprojekts hätten sich von der Gruppe abgesetzt und auf einem Balkon ein Banner entrollt.

Zwar sei die Polizei eingeschaltet worden, nach friedlichen Verhandlungen seien die Protestierer jedoch nach etwa eineinhalb Stunden gegen vier Uhr nachmittags wieder abgezogen. Die Polizei nahm die Personalien der Besetzer auf.

"sef/dapd

URL:

Verwandte Artikel:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung