Stuttgart-21-Schlichtung Geißler kämpft um Mini-Kompromiss

"Bau-Unterbrechung" oder "Baustopp"? Auch mit rhetorischen Tricks sucht Heiner Geißler die Schlichtung bei Stuttgart 21 noch zu retten. Bahn und Projektgegner beharren jedoch eisern auf ihren Positionen. Das Unternehmen treibt die Arbeiten sogar voran.
Schlichter Geißler (m.) mit Stuttgart-21-Gegnern: Verhärtete Fronten

Schlichter Geißler (m.) mit Stuttgart-21-Gegnern: Verhärtete Fronten

dapd
mmq/dpa/dapd/Reuters/AFP