OB-Wahl in Stuttgart Unterlegener Turner entschuldigt sich bei Kuhn

Fritz Kuhn und Sebastian Turner lieferten sich einen harten Wahlkampf um das Amt des Stuttgarter Oberbürgermeisters. Jetzt hat sich der unterlegene Turner bei Grünen-Politiker Kuhn entschuldigt. Der hatte ihm einen "Schmähwahlkampf" vorgeworfen.
Verlierer Turner, Wahlsieger Kuhn (r.): "Stuttgart weiter im Ausnahmezustand"

Verlierer Turner, Wahlsieger Kuhn (r.): "Stuttgart weiter im Ausnahmezustand"

Franziska Kraufmann/ dpa
max/dapd
Mehr lesen über