Syrienkrieg Deutscher posierte mit aufgespießten Köpfen - zwei Jahre Haft

Er stellte sich im Syrienkrieg in Siegerpose vor zwei aufgespießte Köpfe: Jetzt hat ein Frankfurter Gericht den jungen Deutschen verurteilt. Im Prozess bezeichnete sich der Mann als "sensibel".
Aria L. (r.)

Aria L. (r.)

TORSTEN SILZ/ AFP
als/dpa