Tanklaster-Angriff bei Kunduz Opfer-Vertreter verlangen neue Ermittlungen gegen Oberst Klein

Kommt es doch noch zu einem Prozess gegen Bundeswehroberst Klein? Anwälte der Opfer des Luftangriffs von Kunduz fordern die Fortführung des Ermittlungsverfahrens. Sie verweisen auf bisher unbekannte Tatsachen und neue Opferzahlen.
Von John Goetz und Dietmar Hipp
Ausgebrannte Wracks am Kunduz-Fluss (Archivbild): Anwälte wollen weitere Ermittlungen

Ausgebrannte Wracks am Kunduz-Fluss (Archivbild): Anwälte wollen weitere Ermittlungen

Foto: Anonymous/ AP