"Tatort"-Faktencheck Und so geht Abschieben?

Ab in den Kleinlaster, Türen zu und abgeschoben: Im Berliner "Tatort" fliegt der illegale Status einer iranischen Familie auf. Der simple Plot ist durchzogen mit komplizierten Details des Asylrechts. Der Faktencheck.
Layla Merizadi (Elmira Rafizadeh) mit Sohn Arash (Tan Julius Ipekkaya) im Berlin-"Tatort": Vorbildlich integriert

Layla Merizadi (Elmira Rafizadeh) mit Sohn Arash (Tan Julius Ipekkaya) im Berlin-"Tatort": Vorbildlich integriert

Foto: RBB/ Volker Roloff
"Tatort" mit Rubin und Karow: Dreckiges Berlin
Foto: RBB/ Volker Roloff
Fotostrecke

"Tatort" mit Rubin und Karow: Dreckiges Berlin