Bundesgerichtshof Anschlagsvorbereitung nur bedingt strafbar

Ein mutmaßlicher Islamist hat vor dem Bundesgerichtshof einen Teilerfolg errungen: Die Richter entschieden, dass die Vorbereitung eines Anschlags nur eingeschränkt strafbar ist. Der Muslim war bei der Herstellung einer Bombe schwer verletzt worden.
als/dpa/AFP
Mehr lesen über