Terror-Ermittlungen "9/11-Anschläge nicht in Hamburg geplant"

Laut Verfassungsschutz-Präsident Fromm sind die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon nicht in Deutschland geplant worden. Die Hamburger Studenten Atta, al-Shehhi und Jarrah hätten frühestens Ende 1999 bei einem Aufenthalt in einem Terrorcamp Bin Ladens von ihren Aufgaben erfahren.