Entzug der Staatsbürgerschaft GroKo einigt sich offenbar über Gesetz zu IS-Kämpfern

IS-Kämpfern mit zwei Pässen soll die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden - darin waren sich Union und SPD bereits einig. Nun haben sie einem Zeitungsbericht zufolge drei Bedingungen dafür definiert.
IS-Kämpfer bei Rakka (undatiertes Archivbild)

IS-Kämpfer bei Rakka (undatiertes Archivbild)

Foto: DPA/ Militant website
fdi/Reuters