Terrorprozess Gericht schließt Anwälte aus Verfahren gegen Sauerland-Gruppe aus

Am 22. April soll das Verfahren gegen die Sauerland-Gruppe beginnen - zwei Anwälte werden das allerdings nicht miterleben. Zumindest nicht im Gerichtssaal: Das Düsseldorfer Oberlandesgericht hat die Juristen aus dem Terrorverfahren ausgeschlossen. Ersatz ist schon gefunden.
vme/AP/dpa