Pfeil nach rechts

Stuttgarter Terrorprozess Mutmaßlicher IS-Kämpfer begründet Syrien-Mission mit Trauma

Schicksalsschläge in der Familie, Drogenkonsum und Traumata: Der Hauptangeklagte im Stuttgarter Terror-Prozess hat gleich zu Beginn alle Register gezogen, um sich zu verteidigen.
Prozessbeginn in Stuttgart: Einer der drei Angeklagten wird in den Gerichtssaal gebracht

Prozessbeginn in Stuttgart: Einer der drei Angeklagten wird in den Gerichtssaal gebracht

DPA
jbe/dpa