Pfeil nach rechts

Pläne des Innenministers Datenschützer kritisieren Ausbau der Videoüberwachung

Zum Schutz vor Terroranschlägen und anderen Gewalttaten will Innenminister de Maizière mehr Kameras einsetzen. Doch Koalitionspartner sowie Datenschützer halten nichts davon.
Zwei Videokameras in Potsdam (Brandenburg)

Zwei Videokameras in Potsdam (Brandenburg)

DPA
joe/dpa