Flüchtlingskrise De Maizières Kontingentplan sorgt für Koalitionszoff

Thomas de Maizière fordert im SPIEGEL europaweite Obergrenzen für Flüchtlinge - und sorgt damit für Streit in der Koalition: Aus der SPD gibt es scharfe Kritik am Plan des Innenministers, in der CSU hingegen wird der Vorstoß begrüßt.
Innenminister de Maizière (CDU) und Wirtschaftsminister Gabriel (SPD): "Ich habe es nicht verstanden."

Innenminister de Maizière (CDU) und Wirtschaftsminister Gabriel (SPD): "Ich habe es nicht verstanden."

Maurizio Gambarini/ picture alliance / dpa