Verfassungsgericht in Thüringen Abgeordnete dürfen Babys in Sitzungssaal mitbringen

Die Grünenabgeordnete Madeleine Henfling wurde 2018 des Plenums verwiesen, weil sie ihr Baby dabei hatte. Ein Urteil des Thüringer Verfassungsgerichts könnte nun zum Signal für andere Parlamente werden.
Thüringer Abgeordnete Madeleine Henfling (Grüne): 2018 sorgte ihr Fall für Empörung

Thüringer Abgeordnete Madeleine Henfling (Grüne): 2018 sorgte ihr Fall für Empörung

Foto:

Michael Reichel/ dpa

asc/dpa