Gleichstellung in Thüringen Rot-Rot-Grüne gegen Ramelow

Die Hälfte der Listenplätze für Frauen: In Thüringen gilt das Paritätsgesetz. Doch Ministerpräsident Ramelow will es gemeinsam mit der CDU aussetzen - und stößt damit in seiner Minderheitskoalition auf Unverständnis.
Mehr Frauen für den Thüringer Landtag - das will das Paritätsgesetz erreichen. Gegner bezweifeln, dass es verfassungskonform ist

Mehr Frauen für den Thüringer Landtag - das will das Paritätsgesetz erreichen. Gegner bezweifeln, dass es verfassungskonform ist

Foto:

Michael Reichel/ DPA

Ist das Paritätsgesetz verfassungskonform?
Bodo Ramelow

Bodo Ramelow

Foto:

POOL/ REUTERS

"Ramelow hat sich in seiner staatsmännischen Rolle verrannt"

Grünenabgeordnete Henfling