Thüringens Ministerpräsident Ramelow wirbt für neue Nationalhymne

Geht es nach Bodo Ramelow, würde in Deutschland künftig eine neue, "wirklich gemeinsame" Nationalhymne gesungen. Er singe zwar die dritte Strophe - könne "das Bild der Naziaufmärsche von 1933 bis 1945 aber nicht ausblenden".
Bodo Ramelow: "Ich würde mir wünschen, dass wir eine wirklich gemeinsame Nationalhymne hätten"

Bodo Ramelow: "Ich würde mir wünschen, dass wir eine wirklich gemeinsame Nationalhymne hätten"

Foto: Michael Reichel/ DPA
aar/dpa/AFP