Thüringer Politbeben FDP-Spitzen im Norden fordern Rücktritt von Kemmerich

Im Februar wird in Hamburg gewählt, die dortige FDP-Chefin Suding und ihr Kollege in Schleswig-Holstein sehen das Verhalten ihrer Partei in Thüringen als Belastung - und fordern Konsequenzen.
Hamburger FDP-Chefin Katja Suding: Die FDP an der Elbe steht besonders unter Druck.

Hamburger FDP-Chefin Katja Suding: Die FDP an der Elbe steht besonders unter Druck.

DPA
Kemmerich-Wahl in Thürungen: "Nicht mein MP"
Martin Schutt/ dpa

Fotostrecke

Kemmerich-Wahl in Thürungen: "Nicht mein MP"

sms