Thüringen NPD droht schwarzem CDU-Politiker

Aus Sorge um die Sicherheit eines schwarzen Parteimitglieds hat die thüringische CDU den Staatsschutz eingeschaltet: Die rechtsextreme NPD hatte über den gebürtigen Angolaner gesagt, sie werde das "direkte Gespräch mit dem CDU-Quotenneger" suchen.
CDU-Politiker Schall: Drohungen von der NPD

CDU-Politiker Schall: Drohungen von der NPD

Foto: Z5455 Michael Reichel/ dpa
hen/AP