Thüringen Paritätsregelung für Wahllisten ist verfassungswidrig

Thüringen wollte seine Kandidatenlisten für Landtagswahlen abwechselnd mit Männern und Frauen besetzen. Eine Verpflichtung dazu ist laut Verfassungsgerichtshof nicht rechtens. Damit war eine Klage der AfD erfolgreich.
Landtag Thüringen

Landtag Thüringen

Foto: 

Michael Reichel/ DPA

asc/AFP/dpa