Pfeil nach rechts

Zweiter Wahlgang in Thüringen Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten gewählt

Im zweiten Anlauf am Ziel: Der Linkspolitiker Bodo Ramelow ist zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten gewählt worden. Der 58-Jährige erhielt im Erfurter Landtag 46 von 91 Stimmen - und damit die erforderliche absolute Mehrheit.
Bodo Ramelow hat es geschafft: Im zweiten Wahlgang zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt

Bodo Ramelow hat es geschafft: Im zweiten Wahlgang zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt

DPA
mxw/dpa/Reuters