Koalition in Thüringen Rot-Rot-Grün bezeichnet DDR offiziell als Unrechtstaat

Das historische Bündnis in Thüringen steht, nun hat Rot-Rot-Grün sein offizielles Regierungsprogramm vorgestellt. In der Präambel des Koalitionsvertrags halten die drei Parteien fest: Die DDR war ein Unrechtsstaat.
Thüringens designierter Regierungschef Ramelow: Wahl am 5. Dezember

Thüringens designierter Regierungschef Ramelow: Wahl am 5. Dezember

Foto: Martin Schutt/ dpa
mxw/dpa/Reuters