Thüringen Neuwahlen kommen, Risse bleiben

Thomas Kemmerich gibt sein Amt als Ministerpräsident von Thüringen ab. Und nun? Der Weg zu Neuwahlen ist klar definiert, das Ausmaß des politischen Schadens nicht.
Thomas Kemmerich: Wie geht es weiter in Thüringen?

Thomas Kemmerich: Wie geht es weiter in Thüringen?

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
FDP-Politiker Kemmerich: "Wir haben den Schritt wohl überlegt"

FDP-Politiker Kemmerich: "Wir haben den Schritt wohl überlegt"

Foto: STRINGER/ REUTERS
FDP-Chef Lindner: "Es gibt morgen eine Vertrauensfrage im Präsidium"

FDP-Chef Lindner: "Es gibt morgen eine Vertrauensfrage im Präsidium"

Foto: JENS SCHLUETER/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: tiefe Risse in der Partei

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: tiefe Risse in der Partei

Foto: Britta Pedersen/ dpa