Thüringer FDP-Chef Kemmerich Kurzzeit-Ministerpräsident will wieder Spitzenkandidat werden

2020 war Thüringens FDP-Chef Kemmerich erst Spitzenkandidat seiner Partei, dann für etwas mehr als einen Tag Ministerpräsident – mithilfe von AfD-Stimmen. Nun bringt er sich für den nächsten Wahlkampf in Stellung.
Thüringens FDP-Chef Thomas Kemmerich

Thüringens FDP-Chef Thomas Kemmerich

Foto: Martin Schutt / dpa
mrc/dpa