Nach Wahl-Eklat Thüringer CDU-Fraktion will Neuwahlen vermeiden

Das Votum des CDU-Präsidiums nach dem Wahl-Eklat in Thüringen fiel eindeutig aus: Einstimmig sprach sich das Gremium für Neuwahlen aus - doch die Parteifreunde in dem Bundesland sehen die Sache offenbar anders.
CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer

Michael Kappeler/ DPA
mfh/AFP/dpa