Gericht stoppt Veranstaltung Thüringer Rechtsrock-Konzert musste umziehen

Die Bühne für das Neonazi-Konzert in Magdala war schon aufgebaut. Doch dann untersagte ein Gericht dem Veranstalter, die Anfahrtswege zu nutzen. Der wich nun auf eine andere Stadt in Thüringen aus.
Polizeibeamte beim Rechtsrock-Festival in Themar (Archivbild)

Polizeibeamte beim Rechtsrock-Festival in Themar (Archivbild)

Foto: DPA
oka/dpa
Mehr lesen über