Til Schweigers Flüchtlingsstiftung "Das klingt jetzt ein bisschen kitschig"

Früher fand Til Schweiger Politiker doof, nun spannt er SPD-Chef Sigmar Gabriel für seine Stiftung für Flüchtlingskinder ein. In Berlin werben die beiden für das Projekt - auch die Kanzlerin wäre Schweiger willkommen.
Til Schweigers Flüchtlingsstiftung: "Das klingt jetzt ein bisschen kitschig"

Til Schweigers Flüchtlingsstiftung: "Das klingt jetzt ein bisschen kitschig"

Foto: Rainer Jensen/ dpa