Ukrainische Präsidentschaftskandidatin Lammert hält Timoschenko für ungeeignet

Julija Timoschenko will Staatschefin der Ukraine werden, doch der Comeback-Plan sorgt im Westen für Irritation. Bundestagspräsident Lammert nennt Timoschenkos Hasstiraden indiskutabel und hält ihre Rückkehr in die Politik für falsch.
Ukrainische Politikerin Timoschenko: Nach Hasstiraden in Erklärungsnot

Ukrainische Politikerin Timoschenko: Nach Hasstiraden in Erklärungsnot

Foto: Facundo Arrizabalaga/ dpa
Fall Timoschenko: Angst vor der Füchsin
Foto: Igor Kovalenko/ dpa
Fotostrecke

Fall Timoschenko: Angst vor der Füchsin

amz/Reuters/AFP