Hetzkampagne Dortmunder Neonazis verbreiten falsche Todesanzeigen

"Bald ist es Zeit zu gehen": Mit falschen Todesanzeigen sollen Rechtsextremisten in Dortmund versucht haben, Journalisten einzuschüchtern. Die Behörden haben einen Verdacht, wer dahintersteckt.
Falsche Todesanzeige: Versandhändler weist die Vorwürfe zurück

Falsche Todesanzeige: Versandhändler weist die Vorwürfe zurück