CDU-Rebellin verlässt den Bundestag Tränen am Rednerpult

Sie hat für die Frauenquote gekämpft und gegen das umstrittene Betreuungsgeld. Jetzt verlässt die Abgeordnete Rita Pawelski den Bundestag. Ihre letzte Rede hielt sie noch einmal zu einem Herzensthema - und konnte dabei ihre Tränen nicht zurückhalten.
Von Theresa Breuer
Die Abgeordnete Rita Pawelski (CDU) verlässt weinend das Rednerpult

Die Abgeordnete Rita Pawelski (CDU) verlässt weinend das Rednerpult

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa