Streit um Steuerpläne Trittin legt sich mit DIHK-Chef an

Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin verbittet sich Kritik aus der Wirtschaft. Die Berechnungen des DIHK, laut denen die Steuerpläne der Partei Hunderttausende Arbeitsplätze vernichten würden, seien "statistisch unzulässig". Mit einem Schreiben wandte er sich direkt an DIHK-Chef Schweitzer.
Grünen-Spitzenkandidat Trittin: Schreiben an DIHK-Boss Schweitzer

Grünen-Spitzenkandidat Trittin: Schreiben an DIHK-Boss Schweitzer

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
syd/dpa/AFP