Trotz Rechtsextremismus-Verdacht Wulff übernimmt umstrittene Patenschaft

Es gehört zu seinen Aufgaben: Der Bundespräsident übernimmt beim siebten Kind einer Familie die Patenschaft. Gilt das auch für mutmaßlich rechtsextreme Familien? Christian Wulff hat sich dafür entschieden - denn im Mittelpunkt stehe das Kind.
Bundespräsident Wulff: Es gehe allein um das neugeborene Kind

Bundespräsident Wulff: Es gehe allein um das neugeborene Kind

Foto: Uli Deck/ dpa
sef/dpa
Mehr lesen über