Trotziger Rückzug Pauli fährt nicht zur Wahl des Bundespräsidenten

Die Rebellin probt erneut den Aufstand: Gabriele Pauli will nicht mehr für die Freien Wähler an der Bundespräsidentenwahl teilnehmen. Die Fraktion fordert ein klares Bekenntnis zu Köhler - doch Pauli liebäugelt mit Gegenkandidatin Schwan.

Bundespräsident und Bundesversammlung

amz