Streit über Kontrolle eines türkischen Frachters Kramp-Karrenbauer verteidigt Einsatz der Bundeswehr

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer rechtfertigt die Untersuchung eines türkischen Frachters beim Uno-Waffenembargo gegen Libyen. Ankara hat wegen des Vorfalls den deutschen Botschafter einbestellt.
Die Besatzung der »Hamburg« nähert sich in einem Speedboot einem Frachtschiff zur Kontrolle des Uno-Waffenembargos gegen Libyen

Die Besatzung der »Hamburg« nähert sich in einem Speedboot einem Frachtschiff zur Kontrolle des Uno-Waffenembargos gegen Libyen

Foto: - / Bundeswehr / dpa
svs/dpa