Waffen für die Türkei Kirchen werfen Merkel Wortbruch bei Rüstungsexporten vor

Zu Beginn der Syrienoffensive versprach Kanzlerin Merkel einen Exportstopp deutschen Kriegsgeräts in die Türkei. Es fanden jedoch noch mehrere Lieferungen statt, behauptet nun die Kirche.
Merkel am 17. Oktober im Bundestag: "Unter den jetzigen Bedingungen keine Waffen an die Türkei liefern"

Merkel am 17. Oktober im Bundestag: "Unter den jetzigen Bedingungen keine Waffen an die Türkei liefern"

Michael Kappeler/ DPA
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
cht/AFP