Streit mit der Türkei Erdogans Zorn, Merkels Grenzen

Präsident Erdogan zürnt, provoziert, eskaliert - trotz des deutschen Kurswechsels in der Türkeipolitik. Die Druckmittel sind begrenzt. Und im Fall Akhanli muss sich auch die Regierung Fragen gefallen lassen.
Angela Merkel, Recep Tayyip Erdogan (beim G20-Gipfel in Hamburg im Juli 2017)

Angela Merkel, Recep Tayyip Erdogan (beim G20-Gipfel in Hamburg im Juli 2017)

Foto: Christian Charisius/ dpa