Urlaub trotz Coronakrise Streit um Türkei-Reisewarnung spitzt sich zu

Die Türkei drängt auf eine rasche Aufhebung der deutschen Reisewarnung. Doch nach SPIEGEL-Informationen fürchtet die Bundesregierung, dass Urlauber bei Corona-Verdacht mit einem umstrittenen Malaria-Medikament zwangsbehandelt werden.
Strand bei Antalya

Strand bei Antalya

Foto: SCHAPOWALOW
DER SPIEGEL 27/2020
Zur Ausgabe Pfeil nach rechts
gf/mgb
Mehr lesen über