Festnahme in Hamburg Mutmaßlicher türkischer Spion soll Attentate geplant haben

In Hamburg wird ein Türke wegen Spionageverdachts festgenommen. Einem Medienbericht zufolge soll der 31-Jährige Attentate auf zwei hochrangige Kurden in Europa geplant haben.
Bundesanwaltschaft in Karlsruhe

Bundesanwaltschaft in Karlsruhe

Foto: Patrick Seeger/ picture alliance / dpa
fdi/dpa