TV-Bericht über Rüstungsdeal Erneut Wirbel um Waffenexporte an die Saudis

Droht Berlin ein neuer Skandal um Waffenhandel? Das ARD-Politmagazin "Kontraste" berichtet, eine saudische Rüstungsfirma verkaufe deutsche Gewehre in die Welt. Regierung und der Waffenhersteller sagen, man habe mit der Lizenzvergabe nicht gegen Richtlinien verstoßen.
Sturmgewehr G-36: Fernsehbericht über unrechtmäßige Verkäufe

Sturmgewehr G-36: Fernsehbericht über unrechtmäßige Verkäufe

Foto: dapd
Rüstung: Deutsche Exportschlager
Foto: dapd
Fotostrecke

Rüstung: Deutsche Exportschlager

fab/AFP/dapd