Überfall auf Sowjetunion Das bescheidene Gedenken

Die deutschen Gedenkfeierlichkeiten zum 75. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion wirken bescheiden. Der Bundestag findet dafür nun eine seltsame Würdigung.
Freiluftausstellung "Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion 1941-1945" auf dem Potsdamer Platz in Berlin

Freiluftausstellung "Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion 1941-1945" auf dem Potsdamer Platz in Berlin

DPA
Russischer Botschafter Grinin, Staatsministerin Grütters während der Eröffnung der Ausstellung in Berlin

Russischer Botschafter Grinin, Staatsministerin Grütters während der Eröffnung der Ausstellung in Berlin

DPA
Mitarbeit: Florian Gathmann und Annett Meiritz