Übergriff in Weimar Haftbefehle für mutmaßliche Schläger

Die drei Hauptverdächtigen eines ausländerfeindlichen Überfalls in Weimar bleiben hinter Gittern. Gegen die mutmaßlichen Täter wurde wegen des dringenden Tatverdachts der gefährlichen Körperverletzung und Wiederholungsgefahr Haftbefehl erlassen, wie die Staatsanwaltschaft Erfurt mitteilte.