Überwachung Friedrich zieht Mautdaten-Vorstoß zurück

Der Widerstand bei den Koalitionsverhandlungen war offenbar zu groß: Innenminister Friedrich hat seinen Vorstoß zur Nutzung von Lkw-Mautdaten zur Verbrechensaufklärung zurückgezogen.
Friedrich: Mautdaten-Vorschlag hat sich "erledigt"

Friedrich: Mautdaten-Vorschlag hat sich "erledigt"

Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP
als/dpa/AFP