Überwachungsaffäre Linken-Chefin wirft Innenminister Angriff auf Verfassung vor

In der Affäre um die Bespitzelung von Linken-Politikern wird der Ton harscher. Parteichefin Lötzsch greift Innenminister Friedrich an: Wähler sollten durch die Bespitzelung gezielt verunsichert werden. Thüringens Fraktionschef Ramelow glaubt sogar, dass V-Leute eingesetzt werden.
Vorsitzende der Linkspartei Lötzsch: "Mit dem Holzhammer gegen die Verfassung"

Vorsitzende der Linkspartei Lötzsch: "Mit dem Holzhammer gegen die Verfassung"

Foto: Martin Schutt/ picture alliance / dpa
jok/dapd/dpa