Steueraffäre Hoeneß gibt Bayerischen Verdienstorden zurück

Steuerbetrüger Uli Hoeneß ist der Ansicht, dass ihn die Politik "ungerecht behandelt" hat. Aus Protest hat er nun laut "Bild"-Zeitung den 2002 erhaltenen Bayerischen Verdienstorden an die Staatskanzlei zurückgegeben. Hoeneß bestreitet ein solches Motiv.
Uli Hoeneß auf FCB-Mitgliederversammlung (Archiv): "Ungerecht behandelt"

Uli Hoeneß auf FCB-Mitgliederversammlung (Archiv): "Ungerecht behandelt"

Foto: DPA
daf