Umfrage Deutsche lehnen Kirchhofs Steuerpläne ab

Paul Kirchhofs Steuerpläne stoßen bei den Deutschen nicht auf Zustimmung. Einer Umfrage zufolge lehnen 56 Prozent eine einheitliche Einkommensteuer und die Streichung aller Steuerprivilegien ab, wie sie der Finanzexperte im Wahlkampfteam der Union vorschlägt.


Hamburg - Nur 33 Prozent der Befragten befürworteten eine solche "Flat-Tax", ergab die Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Stern". 11 Prozent gaben an, dazu keine Meinung zu haben.

Forsa befragte mehr als 1000 Bundesbürger zwischen dem 25. und 26. August.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.